2018 Kinderinitiative in Bad Orb e.V. 

Kinderinitiative in Bad Orb e.V.

Öffnungszeiten:

Kinder:
Montag bis Donnerstag 13:00 – 15:30 Uhr 
 
Jugendliche:
Montag bis Donnerstag 15:30 – 17:30 Uhr 
 
Offenes Angebot für Kinder (6-12 Jahre):
Freitag 14:00 – 17:00 Uhr

Bürozeiten: Dienstag bis Donnerstag 11:00 - 13:00 Uhr

 

 

Samstag: Familiencafé  15 -17 Uhr 

(Einlass für Kinder in Begleitung von mind. einem Elternteil) 

Die Kinderinitiative in Bad Orb e.V. ist ein freier Träger der Kinder- und Jugendhilfe.

Der Verein wurde 1973 gegründet und betreut seither mit großem Erfolg

in einem ambulanten Angebot Kinder und Jugendliche mit sozialer Benachteiligung

im Alter von 6 bis 15 Jahren.

Die Kinderinitiative folgt der Leitidee, dass alle Kinder und Jugendliche, die

Hilfe brauchen, auch Hilfe bekommen sollen.

Wichtigster Ausdruck dessen ist die „Offene Soziale Gruppenarbeit“, ein spiel-

und lernpädagogisches Angebot, das allen Kindern und Jugendlichen aus Bad

Orb kostenfrei zur Verfügung steht.

Neben der „Offenen Sozialen Gruppenarbei“t führen wir folgende Leistungen

der Hilfe zur Erziehung nach §27ff SGB VIII aus:

Soziale Gruppenarbeit

gem. § 29 SGB VIII,

ein gruppenpädagogisches Konzept, das die Entwicklung von Kindern und

Jugendlichen durch soziales Lernen in der Gruppe fördert.

Erziehungsbeistand gem. § 30 SGB VIII

Intensive Einzelbetreuung gem. § 35 SGB VIII

Sozialpädagogische Familienhilfe gem. § 31 SGB VIII

Hilfe für junge Volljährige gem. § 41 SGB VIII

Darüber hinaus engagieren wir uns in folgenden Bereichen

Begleitung junger Menschen im Übergang Schule-Beruf (Berufsorientierung)

KI&Kunst – ein jährlich durchgeführtes Projekt zur Förderung der Kreativität junger

Menschen

Flaxxini – eine Reise um die Welt“, ein Projekt gegen Vorurteile und

Fremdenfeindlichkeit zur Förderung der interkulturellen Kompetenz junger

Menschen.

Seit 2012 gibt es zudem das „Familienzentrum in der Kinderinitiative“, eine

Leistung mit der Bad Orb kreisweit an der Spitze innovativer und

zukunftsorientierter Sozialen Arbeit steht.

Hunderte von Kindern und Erwachsenen haben die zahlreichen Angebote des

Familienzentrums seither wahrgenommen.

Ergänzt werden diese Angebote durch die seit den Gründerjahren durchgeführte

jährliche Sommerspielaktion der Kinderinitiative.